Heta ämnen stänga

Champions League: Barcelona – Bayern München live im TV und Stream - COMPUTER BILD

Am 14. September 2021 beginnt sie wieder: die Jagd auf den legendären Henkelpott. Und schon der erste Spieltag in der Gruppenphase der Champions League hat es in sich: Der deutsche Meister Bayern München muss im altehrwürdigen Camp Nou gegen den FC Barcelona (Spanien) ran. Damit Sie rechtzeitig am Start sind, wenn die Champions-League-Hymne erklingt und Spielern sowie Fans Gänsehaut beschert, erklärt COMPUTER BILD, wo Sie die Knaller-Partie live verfolgen.

Amazon-Prime-Mitgliedschaft 30 Tage gratis testen

Barcelona – Bayern München: Die Details in Kürze
  • FC Barcelona – FC Bayern München am 14. September 2021 um 21 Uhr
  • Übertragung exklusiv bei Amazon Prime Video
  • Amazon Prime einen Monat kostenlos testen, danach 7,99 Euro pro Monat
  • Sparen mit dem Jahresabo für 69 Euro
Jahr eins nach Messi

Beim FC Barcelona hat mit der Saison 2021/22 eine neue Zeitrechnung begonnen: Nach 21 Jahren verabschiedete sich Superstar Lionel Messi von dem Klub und wechselte zu Paris Saint-Germain (Frankreich). Daneben bereitet die wirtschaftliche Situation des Vereins den Fans große Sorgen. Aus sportlicher Sicht ist das Duell mit dem FC Bayern nun der erste echte Prüfstein. Obendrein möchten die Katalanen die noch offene Rechnung für die historische 8:2-Klatsche aus dem August 2020 begleichen.

Einfach wird das aber nicht. Die Bayern sind ein echter Startspezialist. Seine jüngsten 17 Auftaktspiele in der Königsklasse gewann der Klub aus der bayrischen Landeshauptstadt allesamt – bei einem Torverhältnis von 42:2. Und auch die Bilanz gegen den FC Barcelona spricht klar für Bayern: Sieben der bisherigen elf Duelle entschieden die Münchner für sich, zwei Matches endeten mit einem Remis, zweimal ging Barça als Sieger vom Feld.

Zwei kleine Vorteile für die Heimmannschaft: Zwar darf der FC Barcelona nach der Lockerung der Pandemie-Gesetze in der spanischen Region Katalonien nun 40.000 Zuschauer ins Camp Nou (rund 99.000 Plätze) lassen, allerdings haben die Münchner kein Karten-Kontingent erhalten, da Auswärtsfans weiterhin nicht erlaubt sind. Und Barcelona kommt etwas ausgeruhter daher. Aufgrund von Streitigkeiten um die Abstellung südamerikanischer Nationalspieler fiel das Liga-Spiel gegen den FC Sevilla am 11. September 2021 aus. Was meinen Sie, wer startet besser in die neue Champions-League-Saison?

Sportwetten zur Champions League bei BildBet

** Teilnahme ab 18 Jahren | Spielen kann süchtig machen | Hilfe unter check-dein-spiel.de

Champions League 2021/22 im TV und Stream

Die Übertragungssituation in Deutschland ändert sich zur Spielzeit 2021/22 grundlegend. Der langjährige Partner Sky (21 Jahre lang mittendrin) zeigt vom kommenden Turnier keine Live-Bilder. Möchten Sie die Champions League hierzulande live schauen, kommen Sie nicht an DAZN vorbei. Der Streaming-Dienst sicherte sich ein umfangreiches Rechtepaket und zeigt 121 der 137 Partien von den Play-offs bis zum Finale. Die übrigen 16 Begegnungen überträgt Amazon Prime Video, darunter zwei (bereits gespielte) Play-off-Partien, sechs Top-Spiele aus der Gruppenphase sowie acht Begegnungen der K.-o.-Runde. Aktuell müssen Sie für ein DAZN-Monatsabo 14,99 Euro hinlegen, für eine Jahresmitgliedschaft zahlen Sie satte 149,99 Euro. Übrigens: Noch bis zum 30. September 2021 lässt sich der Dienst kostenlos ausprobieren.

Gratis-Monat bei DAZN starten

Um die Spiele bei Amazon Prime Video zu sehen, benötigen Sie das normale Amazon-Prime-Abo. Das kostet 7,99 Euro monatlich beziehungsweise 69 Euro als Jahresmitgliedschaft. Die Übertragungen der Champions League lassen sich in Deutschland ohne Zusatzpaket (Prime Video Channels) schauen.

Amazon-Prime-Mitgliedschaft 30 Tage kostenlos testen

1. Spieltag der Champions League im Überblick

Dienstag, 14. September 2021 (18:45 Uhr)

  • Young Boys Bern – Manchester United (DAZN)
  • FC Sevilla – RB Salzburg (DAZN)

Dienstag, 14. September 2021 (21:00 Uhr)

  • FC Barcelona – FC Bayern München (Amazon Prime Video)
  • Dynamo Kiew – Benfica Lissabon (DAZN)
  • FC Villarreal – Atalanta Bergamo (DAZN)
  • OSC Lille – VfL Wolfsburg (DAZN)
  • FC Chelsea – Zenit St. Petersburg (DAZN)
  • Malmö FF – Juventus Turin (DAZN)

Mittwoch, 15. September 2021 (18:45 Uhr)

  • Besiktas Istanbul – Borussia Dortmund (DAZN)
  • Sheriff Tiraspol – Schachtjor Donezk (DAZN)

Mittwoch, 15. September 2021 (21:00 Uhr)

  • Manchester City – RB Leipzig (DAZN)
  • Club Brügge – Paris St. Germain (DAZN)
  • Atlético Madrid – FC Porto (DAZN)
  • FC Liverpool – AC Mailand (DAZN)
  • Sporting Lissabon – Ajax Amsterdam (DAZN)
  • Inter Mailand – Real Madrid (DAZN)
Liknande shots